Kcal zählen ist nicht alles

Das Wochenende war ja Wetter mässig echt bescheiden, also zu mindest bei uns im Aargau lies die Sonne auf sich warten.. bis es Montag wurde ähm neh sie scheint auch heute nicht… Und am Samstag regnete es aus Fässern… dazu kam noch das wir zur DEHA durften, habe ich euch schon mal erzählt wie sehr ich diese Prozedur liebe? Nicht? Ok, dann hier mal kurz: „ich hasse dies von A-Z“ nein ich habe keine Angst, aber jedes mal höllische schmerzen, während und danach… aber das ist gar nicht das Thema was ich euch erzählen wollte.. Ich bin ja uf FB relativ fleissig unterwegs 🙂 und auch in xxx Gruppen dabei und lese viel und gebe ab und an meinen Senf dazu 🙂 Doch eine Gruppe stösst mir immer wieder schräg auf, nun gut ich könnte ja einfach aus der Gruppe aussteigen, doch es passierte in mir was anderes und brachte mich zum denken. Durch das denken wurde mir das ein oder andere bewusst.

In der Gruppe übrgigens eine kcal zähler Gruppe von dem neuen App das ich besitze, kommt es immer wieder vor das viele Personen ganz verzweifelt fragen, was mache ich falsch? Ich nehme nicht ab, bin schon so lange dabei und es geht einfach nix… Dafür gibt es ja viele Gründe, wie Wasser, Blut, Sport ect… doch hier fällt mir auf das diese Personen meistens gerade beim Start keine Kilos verlieren, also woran kann das den liegen? mmh, ich ging dann mal so wissenschaftlich ran… naja wenn sie ja alles machen, korrekt machen müssten ja gerade in den ersten Wochen viel kg weg gehen.. doch bei denen passiert das nicht? ok.. sind sie echt nicht gesund? Blutwerte oder so? So habe ich den ein oder anderen auch gefragt, wie sie den essen und was sie essen, ob sie abwiegen oder ob sie schätzen, seit wann sie dabei sind, ob sie die Blutwerte testen lassen haben, ob sie Gesund sind…. Viele davon antworten gar nicht, die die Antworten und Bilder von der App senden, sehe ich schnell da fehlt nur eins und zwar DISZIPLIN! Ja die Damen und Herren wiegen nicht alles ab, oder tracken nicht jeden Tag und fangen dann an, sie haben am Weekend nur 2000kcal gegessen, ok und woher weisst du das? Ach ich hab’s geschätzt.. mmmhhh ok…. genau man ist ja so gut im schätzen 🙂

oder dann die anderen die immer noch Pommes und Burger und viel Mayo und Fleisch mit  Rahmsauce mampfen… und darum wurde mir eines Bewusst. Es reicht eben nicht nur kcal zu zählen, es muss eben doch noch im Kopf klick machen. Die Ernährung muss eben doch umgestellt werden von ich sage mal fettigem Essen zum gesunden Essen.

Mann kann nicht meinen, ich spare ja 5 Pommes hier und einen Bissen weniger vom Burger und man nimmt gleich 5 Kilo ab. Nein das geht einfach nicht… Ich sag auch nicht das man darauf verzichten muss, wer meinen Insta-Account folgt, weiss das auch ich mir MC und BK und Pizza und Co gönne, aber im Masse und meistens an den Sport reichen tagen… Es braucht eben doch eine andere Einstellung und vor allem aber auch Disziplin, dran zu bleiben, durch zu halten, auch wenn’s nicht immer sehr einfach ist… aber einfach dort zu bleiben wo man vorher war, dass funktioniert einfach nicht. Das wurde mir durch diese Gruppe extrem bewusst und auch, dass ich ein absoluter disziplinierter Mensch bin was das Essen und Sport angeht 🙂

So dann wünsche ich euch mal noch einen wundervollen Montag und eine tolle Woche!

Eure Alex

 

Schreibe einen Kommentar